Aktuelles

FORTBILDUNGEN

Webinar: Souverän mit Unterrichtsstörungen umgehen

Klassen führen – Klassen leiten Nächstes Webinar voraussichtlich am 12.11.2019 – 17-19.30 Uhr


Klassen führen – Klassen leiten. Beziehungen – Lernen – Classroom Management

Klassenführung ist entscheidend für das Leistungsniveau und den Leistungsfortschritt und die Persönlichkeitsentwicklung von  Schülerinnen und Schülern. Die Herausforderung besteht darin, eine konstruktive Atmosphäre für soziales und fachliches Lernen zu schaffen und immer wieder ein Arbeitsbündnis mit den Lernenden zu bilden. Dies wird durch eine professionelle Beziehungskompetenz der Lehrkräfte begünstigt, wozu es auch gehört, klare Grenzen zu setzen und Störungen und Konflikte zu bewältigen. Auch Methoden des Classroom Managements haben hier ihren Wert. Klassenführung nach meinem Konzept ist aber mehr als „Classroom Management“, denn es kommt auf unsere Beziehungs-und Personalkompetenz an. Klassenführung ist Aufgabe aller Lehrkräfte, auch wenn sie nur mit wenigen Stunden in einer Klasse eingesetzt sind.

Klassenführung wird hier unterschieden von Klassenleitung. Klassenleitung ist eine besondere institutionelle Rolle mit besonderen pädagogischen Möglichkeiten, die hier beleuchtet werden sollen.

—————————————————————————————————————————–

Die nächsten LEA-Seminare Klassen führen-Klassen leiten/Klassen leiten in der Sekundarstufe I finden im 1.Halbjahr 2020 statt.

Mehr Infos unter www.lea-bildung.de

AKTUELLE PUBLIKATIONEN

„Klasse leiten“ – Heft 5: Lernumgebungen gestalten

Um konzentriert und motiviert lernen zu können, müssen verschiedene Faktoren zusammen kommen. Das Heft „Lernräume gestalten“ widmet sich diesen unterschiedlichen Aspekten und gibt Anregungen, wie man auch in kleinen Schritten positive Effekte erzielen kann.

Beitrag in „Klasse leiten“ – Heft 7/2019 :

„Verantwortungsvoll mitbestimmen -Partizipation im Unterricht“

Mehr Informationen unter www.klasse-leiten.de